Schriftgröße:

Projekte Ypsilon 2 - Schuljahr 2014/15

Im Fachwerk
Auch das schlechte Wetter konnte die Wiedersehensfreude der Ypsilons nicht trüben.

Kühtai
Die etwas andere Wintersportwoche: im Kühtai erlebten die Ypsilons, wie es ist abseits von Liften und aus eigener Kraft einen Gipfel zu bezwingen.

Lysistrata
Zum zweiten Mal inszenierten die Ypsilons ein Theaterstück in Eigenregie. Diesmal brachten sie die Geschichte der einfallsreichen Griechin Lysistrata, die mit Hilfe der Frauen den jahrelangen Krieg zwischen Athen und Sparta beendet, auf die Bühne der w@lz.

Mr. Pilk's Irrenhaus
Eine Sammlung irrwitziger Dramolette und Miniaturen, eine Abfolge beliebter Übungsszenen für junge Schauspieler - und ein überaus  vergnüglicher Abend für die Zuseher.

Die Räuber
Was passiert, wenn sich 16-Jährige mit Schillers Drama um Freiheitsdrang und Bruderzwist auseinandersetzen? Die Ypsilons brachten eine ganz eigene Version des Stückes auf die Bühne der w@lz und bewiesen damit, wie aktuell diese Themen bis heute sind.